Alpsee Bergwelt

Bärentatzen aus Glasfaserbeton

Tierische Wegweiser

Die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen lockt Besucher jeden Alters mit einem vielseitigen Freizeitangebot: Eine Rodelbahn, ein Hochseilgarten, ein Spielplatz mit mehreren Themengebieten und zwei Berghütten sind dort durch Wanderwege miteinander verbunden. An Weggabelungen stößt man hier immer wieder auf kleine Bodenplatten mit dem Motiv einer Bärentatze. Wer den Spuren des Bären folgt, gelangt zuverlässig zur nächsten Station der Bergwelt.

Die Bodenplatten sind Sonderanfertigungen aus Glasfaserbeton und das Motiv ist keineswegs aufgedruckt: In eine Schalung mit ausgesparter Tatze haben wir zunächst ein Gemisch aus Glasfasern und grauem Beton gegossen. Die Tatze wurde direkt im Anschluss nass in nass mit anthrazitfarbenem Glasfaserbeton ausgefüllt. Insgesamt 90 dieser Platten sind über das Wegenetz der Alpsee Bergwelt verteilt. Haben Sie schon alle entdeckt?

Galerie