Rudolph Doppelwand

Ein Wandsystem aus zwei Stahlbetonschalen

Schneller Baufortschritt und perfekte Oberflächen

Die Rudolph Doppelwand ist ein industriell vorgefertigtes Wandsystem aus zwei Stahlbetonschalen, die durch Gitterträger miteinander verbunden sind. Mit Ortbeton ausgegossen wirkt der Gesamtquerschnitt wie eine monolithisch hergestellte Wand. Das Ergebnis sind perfekte Oberflächen und ein schneller, wirtschaftlicher Bauablauf bei voller Planungsfreiheit und individueller Architektur. Sowohl die Innenwand als auch die Außenwand verfügen über eine schalungsglatte, malerfertige Oberfläche – die beste Grundlage für die Veredelung der Fassaden zu schönstem Sichtbeton.

Technische Zeichnung

1. schalungsglatte Betonelemente
2. Gitterträger
3. Armierung

Technische Daten:

Maximale Elementgrößen:
l o.k ≤ 2,50 x l o.k 14,00 ≤
l o.k ≤ 3,70 x l o.k 9,30 ≤
andere Größen auf Anfrage
Wandstärken in cm:
18 | 20 | 24 | 25 | 30 | 36,5 | 40 | 45
Schalendicken:
je mindestens 5 cm
Gewicht:
ca. 270 kg pro qm bei Schalendicken 2 x 5 cm

Betongüten:
C 20/25 oder höherwertig

Oberfläche:
beidseitig schalungsglatt, streich- und tapezierfähig nach DIN 18217

Galerie

Download

Wände bei Concrete Rudolph